Das Prinzip der internationalen Schule

Internationale Internatsschulen orientieren sich an den Bildungszielen und am Lehrplan britischer Privatschulen (International Boarding Schools) und schließen mit dem International Baccalaureate (IB) ab. Dieser Schulabschluss garantiert die besten Bildungsstandards weltweit, er wird auch von Elite-Universitäten anerkannt und bietet jungen Menschen eine optimale Ausbildung, weltweite Studienoptionen und größte Flexibilität. Internats-SchülerInnen kommen aus allen Teilen der Welt und sorgen so für internationales Flair auf dem Campus.

loader

Von der Idee zum Projekt

Seit 2013 wird am Projekt gearbeitet. Unter Einbindung von international tätigen Beratern wurden die Voraussetzungen und Chancen analysiert. Nach Erarbeitung eines erfolgversprechenden Campuskonzeptes und Erstellung von Machbarkeitsstudien hat die TIS Development GmbH verschiedene Standorte geprüft und in Reith bei Seefeld gefunden.

loader

Umsetzung läuft plangemäß

10. August 2016: Im Mai organisierte die Gemeinde Reith einen runden Tisch, an dem die Vertreter der zuständigen Fachbehörden des Landes Tirol und die TIS- Projektleitung teilnahmen. In sehr konstruktiver Atmosphäre wurden die nächsten erforderlichen Schritte zur Verwirklichung des Ellesmere College Tirol besprochen. Fachexperten wurden beauftragt Analysen und Vorschläge zu definierten Themenstellungen zu erarbeiten. Dabei geht es unter anderem um die Fragen einer funktionierenden Verkehrsanbindung, der Nutz- und Löschwasserversorgung, der Stromversorgung und ganz speziell um eine anspruchsvolle und angemessene Landschafts- und Grünanlagenplanung.

loader

Campus Ellesmere College Tirol

Das Ellesmere College Tirol bietet 420 Schülerinnen und Schülern Platz, von denen ungefähr 90 Prozent im Internat wohnen und die restlichen 10 Prozent TagesschülerInnen sein werden. Während die Wochen- internatsschülerInnen („Weekly Boarders“) vor allem aus Süddeutschland, Südtirol und Oberitalien kommen werden, ist das Einzugsgebiet der VollzeitinternatsschülerInnen („Full Boarders“) breit gestreut.

loader

Suche ...

Anmeldung Newsletter: