Ellesmere- Partner mit Tradition

Zwei Autostunden von London entfernt bietet das Ellesmere College seit dem Jahr 1884 Buben und Mädchen zwischen sieben und 18 Jahren eine Schulausbildung auf höchstem Niveau. Das pädagogische Konzept legt den Schwerpunkt auf einen individualistischen Bildungszugang, der nicht nur Wissen vermitteln, sondern die SchülerInnen dabei unterstützen will, sich in ihrer ganzen Persönlichkeit zu entwickeln. Ellesmere ist bekannt dafür, dass seine AbsolventInnen nicht nur exzellente Prüfungsergebnisse erzielen, sondern in einem besonderen Maß für Führungspositionen in den unterschiedlichsten Bereichen qualifiziert sind.

loader

Campus Ellesmere College Tirol

Das Ellesmere College Tirol bietet 420 Schülerinnen und Schülern Platz, von denen ungefähr 90 Prozent im Internat wohnen und die restlichen 10 Prozent TagesschülerInnen sein werden. Während die Wochen- internatsschülerInnen („Weekly Boarders“) vor allem aus Süddeutschland, Südtirol und Oberitalien kommen werden, ist das Einzugsgebiet der VollzeitinternatsschülerInnen („Full Boarders“) breit gestreut.

loader

Ellesmere College Tirol

Das Modell des Campus, der zwischen Seefeld und Reith bei Seefeld entstehen wird.24. Februar 2016: Das Konzept für die Internationale Internatsschule in Reith bei Seefeld ist bereit für die Umsetzung. Die Vereinbarungen mit der Gemeinde über den Grundkauf sind unter Dach und Fach. Die Widmung für das insgesamt 3,8 Hektar große Areal wird vorbereitet und ist mit den Entscheidungsträgern vorabgestimmt. Das Schulkonzept ist bis ins Detail ausgearbeitet. Es wurde unter Einbindung einer spezialisierten Agentur aus London und unter Mitwirkung eines englischen Schulbetreibers erarbeitet. Der Businessplan ist fertig und weist für Investoren eine solide Rendite aus.

loader

Gemeinderat von Reith einstimmig für Schulansiedlung


14. Juli 2014: Bei der Gemeinderatssitzung am 10. Juli hat der Gemeinderat von Reith bei Seefeld über das Projekt einer Internationalen Schule beraten und ist einstimmig zur Auffassung gelangt, dass dieses Projekt weiter verfolgt werden soll. DI Leo Pertl, Geschäftsführer der TIS Development GmbH: „Wir freuen uns über die große Zustimmung und werden jetzt in einem offenen und transparenten Informationsprozess die Detailgespräche über die Internationale Schule mit Vertretern von Gemeinde, Wirtschaft und Tourismus der Region führen und die Bevölkerung in die Information einbinden.“

loader

Suche ...

Anmeldung Newsletter: